Schriftgröße ||
Heilpädagogischer Fachdienst für den Kindergarten
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kindergärten können sich mit Fragen und Problemen an den Heilpädagogischen Fachdienst der Frühförderung wenden. Er berät bei schwierigen Situationen in der direkten Arbeit mit dem Kind. Mit dem Einverständnis der Eltern erfolgt eine fachdienstliche Begleitung des Kindergartens durch Beobachtung, diagnostische Entwicklungseinschätzung, Praxisberatung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Informationen über weitere Hilfsmöglichkeiten und durch eine Beratung der Eltern.

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayer. Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.




Fachdienst für integrativ arbeitende Kindergärten / Integrationsfachdienst
Dieser Fachdienst richtet sein Angebot an Kindertageseinrichtungen mit integrative/n Gruppe/n und an Kindertageseinrichtungen mit sogenannter Einzelintegration. Der Fachdienst berät hierbei die Mitarbeiter dieser Kindertagesstätten bei der Umsetzung der Integration (Inklusion), begleitet und berät die Eltern, arbeitet mit dem Kind und gestaltet aktiv die Eingliederung des Kindes mit einem besonderen Förderbedarf.